Jugend komponiert Bayern, 2019

Das Ensemble Zeitsprung ist Partner von Jeunesses Musicales für die Kompositionswerkstatt mit Preisträgerinnen und Preisträgern von Jugend komponiert Bayern 2019 (15.-20.4.). Zum Konzept gehören gehören auch zwei öffentliche Veranstaltungen:

 

15.4. Eröffnungskonzert (u.a. mit Werken von DozentInnen der Kompositionswerkstatt)

20.4. Abschlusskonzert (mit Werken der PreisträgerInnen)

 

Für beide Veranstaltungen gibt es an der Abendkasse Karten
zu 10,- € (erm. 5,- €).

 

Mo., 15.4. | 19 Uhr | Musikhochschule, Arcisstraße 12

Eröffnungskonzert

 

Minas Borboudakis (1974)

ROAI V (2010) für Viola, Bassklarinette und präpariertes Klavier

 

Mark Andre (1964)

iv 5 (2011/2012) für Oboe solo

 

Giacinto Scelsi (1905)

Coelocanth 3 Bewegungen (1955) für Viola - 1. Bewegung

 

Anna Korsun (1986)

Lace (2015) für Bassklarinette und Tape

 

Enno Poppe (1969)

Fell (2016) für Drumset solo 

 

Gordon Kampe (1976)

Schmackes mit Variationen (2015) für Klavier und Zuspielung 

 

Iannis Xenakis (1922)

Dmaathen (1976) für Oboe und Percussion 

 

mit
Bettina Fritz, Oboe | Stefasn Schneider, Bassklarinette | Mathias Lachenmayr, Schlagzeug | Sachiko Hara, Klavier | Klaus-Peter Werani, Viola | Paolo Mariangeli, Klangregie

 

Sa., 20.4. | 19 Uhr | Carl-Orff-Audirorium, Luisenstraße 37a

Eröffnungskonzert

 

Werke der Preisträgerinnen und Preisträger; PROGRAMM FOLGT

 

mehr unter https://www.jmd.info/bayern/jugend-komponiert-bayern/konzerte/

Finden Sie uns auch auf:

Youtube

Soundcloud

Druckversion Druckversion | Sitemap
Datenschutz
© Ensemble Zeitsprung Powered by 1&1 IONOS